Handlungshilfen im Umgang mit SARS-CoV2-/Covid-19



Branchenspezifische Tipps & Hinweise

Übergreifend gültige Infos

 


Kindertageseinrichtungen

Gerade mit jüngeren Kindern ist es eine besondere Herausforderungen, die Infektionsschutzstandards einzuhalten. 
Für die Kindergärten, Krippen und Horte gilt seit dem 01.08.2020 der Regelbetrieb in Zeiten von Corona
Nähere Infos erhalten Sie auf den Seiten des Niedersächsischen Kultusministeriums  (einfach der Verlinkung folgen). 

SARS-CoV-2- Schutzstandard Kinderbetreuung

  • Betreuen in der Pandemie - Handlungshilfe  zur Umsetzung des SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandards, DGUV 
  • Organisation der Kinderbetreuung - Hinweise, DGUV 
  • Aktuelle Informationen und Leitlinien zu den Infektionsschutzmaßnahmen sowie den Rahmenhygieneplan des Niedersächsischen Kultusministerium (MK) finden Sie hier unter Download. 
  • Checkliste Arbeitsschutz für Kitas des Braunschweigischen GUV, Nds. weite Ansprechpartnerin ist die Kollegin und Präventionsberaterin Frau Hecker, an die Sie sich bei Fragen oder Ergänzungsvorschlägen zur Checkliste wenden können, E-Mail: hecker(at)bs-guv.de 

Schulen

Das System Schule steht mit allen beteiligten Berufsgruppen – inklusive der Schülerinnen und Schüler – vor neuen Herausforderungen, um den nötigen Gesundheitsschutz während der SARS-CoV2-/Covid-19-Pandemie zu gewährleisten.
Als Ihr Ansprechpartner und Träger der Schülerunfallversicherung haben auch wir Sicherheit und Gesundheitsschutz in unseren schulischen Bildungseinrichtungen „im Blick“ und begleiten Sie im begonnen Prozess aktiv. 
Bei Fragen kommen Sie gerne auf uns zu, denn dafür sind wir da! E-Mail: praevention(at)guv-oldenburg.de

SARS-CoV-2 - Schutzstandard Schule 

 





Pflegende Angehörige

Sicher Zuhause Pflegen - Sommerausgabe Pfege daheim, DSH 

Was, wenn die Pflege Zuhause neu organisiert werden muss?, Verbraucherzentrale 

Wissen und Tipps für pflegende Angehörige zum Schutz vor dem Corona-Virus, Zentrum für Qualität der Pflege (ZQP) 

Portal für pflegende Angehörige, UK NRW

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN), Nieders. Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung

Beratungsservice, GKV Spitzenverband 


Für Arbeit in Corona-Pandemie-Zeiten braucht es – neben den grundsätzlichen Arbeitsschutzregelungen – zusätzliche und verbindliche Mindeststandards für Sicherheit und Gesundheitsschutz. KURZ: Arbeitsschutz ist GESUNDHEITSschutz: 

Büroarbeitsplätze:
Branchenhilfe Verwaltung, GUV OL 
Branche Bürobetriebe und Call Center, VBG

Kassenarbeitsplätze/Kreditinstitute:
Maßnahmen bei Tätigkeiten mit Kundenkontakt,  BGN
Schutz der Beschäftigten an Kassen- und Servicearbeitsplätzen, VBG

Veranstaltungen/Besprechungen:  
Checkliste Seminare & Veranstaltungen organisieren, GUV OL
Gremiensitzungen vorbereiten, UKH 

Homeoffice (mobile Arbeit): 
Sicher und gesund Zuhause arbeiten - Infoblatt, GUV OL 

 


Weiterführende Infos, Links & Vorlagen

  • Allgemeine Infektionsschutzmaßnahmen - Aushang, DGUV 
  • Betriebliche Pandemieplanung - 10 Tipps - Infoflyer, DGUV
  • Gefährdungsbeurteilung während der Corona-Pandemie - Vorlage, VBG
  • Hinweis zum Tragen von Mund-Nase-Schutz - Infoblatt, BzgA
  • How to homeoffice… - Poster, VBG, Magazin „Certo“ 
  • Hygieneplan, Unterweisungen - Vorlagen, VBG
  • Hygiene-/Schutzmaßnahmenplan vor COVID19 - Vorlage, Stadt Oldenburg 
  • Leichte Sprache - Tipps zum Schutz vor Corona und Grippe - Aushang, aktion mensch 
  • Umgang mit Verdachts-/Erkrankungsfällen im Betrieb - Infoflyer, DGUV 


Tipps zum Umgang mit dem Corona-Virus in leichter Sprache


Tipps, um sich selbst und andere vor Corona zu schützen hat die Zeitschrift "Arbeit & Gesundheit" in leichter Sprache zusammengestellt. 

Diese finden Sie  hier  (klicken Sie auf das Wort hier) 

Sehr anschaulich informiert auch das Robert-Koch-Intstitut - bitte  hier  klicken. 

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) hat Antworten auf häufig gestellte Fragen rund um Veränderungen bei der Arbeit durch das Corona-Virus zusammengestellt wie z.B.
Werde ich weiter bezahlt, wenn ich zu Hause bleiben muss?
Was passiert, wenn es keine Arbeit mehr in der Firma gibt?
Muss ich ins Büro wenn die Kolleginnen und Kollegen husten? Und wie kann ich mich und andere Mitarbeitenden vor dem Virus schützen? Hier geht es zu den Infos, die auch als PDF zum Download zur Verfügung stehen. 

 

Sie interessieren sich grundsätzliche für die gesetzlichen Unfallversicherung?

Weiterlesen können Sie  hier (klicken Sie auf das Wort hier).