Schritt-Tempo am Bus ist ein Muss! Wilhelmshaven startet mit Verkehrssicherheitskampagne

Auf acht Bussen ist der eindeutige Appell "Schritt-Tempo am Bus ist ein Muss!" nun zu sehen und zu lesen. Autofahrer, lasst erhöhte Vorsicht walten und fahrt mit angemessener Geschwindigkeit, d.h. 4 bis 7 km/h an Schulbussen vorbei!

v.l.n.r. Frank Rademacher, Geschäftsführer der Blum Fahrbetriebsgesellschaft mbH und der Stadtwerke-Verkehrsgesellschaft Wilhelmshaven GmbH, Michael Ramke, Vorstandsmitglied des GUV OL, OB Andreas Wagner, Michael May, Geschäftsführer GUV OL und Dominik Tjaden, Verkehrssicherheitsberater der PI WHV/FRI machen deutlich: "Schritt-Tempo am Bus ist ein Muss!"

Voller Freude bewunderten OB Andreas Wagner, Frank Rademacher, Dominik Tjaden und Michael May die Heckscheiben und Heckklappen der Busse von Wilhelmshavener Busunternehmen Bluhm und der Stadtwerke-Verkehrsgesellschaft GmbH: Die Forderung "Schritt-Tempo am Bus ist ein Muss!" ist ab jetzt dort zu lesen.

Mit Hilfe der Agentur Wulf-Werbung GmbH ist es gelungen, die ursprünglich vom DVR als Plakataktion konzipierte Verkehrssicherheitskampagne, auf die Busse zu bringen.

Gestartet in Wilhelmshaven darf die Kampagne nun im gesamten Zuständigkeitsgebiet des GUV OL engagierte Multiplikatoren finden.    

 

 

KONTAKT

GUV Oldenburg

Gartenstraße 9
26122 Oldenburg

Tel.: 0441 779090
Fax: 0441 7790950
Mail: info@guv-oldenburg.de

Besuchszeiten:
Mo. - Do. 8:00 - 16:00
Fr. 8:00 - 12:00

AKTUELL

Zwei Schulkinder sind zu Fuß auf dem Weg zur Schule

"Zu Fuß zur Schule" statt mit dem Elterntaxi! Weltweiter Aktionstag am 22. September 2018

Starke Verkehrsverdichtung im Nahbereich von Schulen, eilig herannahende Autos, hektische Wendemanöver, Rangieren über Geh- und Radwege und mittendrin...

Weiterlesen