Oldenburg rettet Leben! Voller Erfolg für Lebensrettung in Aktion auf dem Schlossplatz

Überleben - Sie haben es in der Hand! Zahlreiche Oldenburger - von jung bis alt - sind dem Aufruf der LEBENSRETTER gefolgt und trafen sich am 18.08.18 zum Aktionstag und Wettbewerb auf dem Schlossplatz. Michael May, Geschäftsführer des GUV Oldenburg, informierte u.a. über die Förderung der Schulsanitätsdienste durch den GUV. May lobte die hervorragende Initiative OLDENBURG RETTET LEBEN und stellte den Veranstaltern in Aussicht: "Bei einer Neuauflage in zwei Jahren ist der GUV Oldenburg als Partner gern dabei!"

Michael May im Interview

Lebensrettung in Aktion

Mit dem Aktionstag sprachen die Kooperationspartner, die Uniklinik für Anästhesiologie am Klinikum Oldenburg, Sanitätsdienste und die Berufsfeuerwehr Oldenburg und Oldenburger Land, Schülerinnen und Schüler, Schulsanitätsdienste und die interessierte Öffentlichkeit an.

Zum Rhythmus von "Stayin`alive" der Bee Gees wurden Herzdruckmassage trainiert, spannende Mitmach- und Erlebnisaktionen rund um das Thema Lebensrettung geboten und die Relevanz des Themas "Wiederbelebung" im Rahmen des Schülerwettbewerbs "Helden to go - Oldenburger Kids retten Leben!" betont.

Wir alle können Leben retten - und in 2020 brechen wir gemeinsam den Lebensretter - Rekord!

Weitere Informationen zu diesem gelungen Aktionstag und Hintergrundinfos zur Initiative unter

www.oldenburg-rettet-leben.de

 

 

KONTAKT

GUV Oldenburg

Gartenstraße 9
26122 Oldenburg

Tel.: 0441 779090
Fax: 0441 7790950
Mail: info@guv-oldenburg.de

Besuchszeiten:
Mo. - Do. 8:00 - 16:00
Fr. 8:00 - 12:00

AKTUELL

Junge fährt auf E-Scooter

Sicher unterwegs mit dem E-Scooter

Der Spitzenverband der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) informiert...

Weiterlesen