Sprungnavigation Zur Hauptnavigation springenZum Hauptinhalt springen

Ammerland-Klinik mit PräventionsPreis ausgezeichnet

GUV OL GUV OL - News Allgemein GUV OL - Pressemitteilungen GUV OL - News Prävention

Bestes Beispiel für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit für das 1. Halbjahres 2022 prämiert

Die Ammerland-Klinik GmbH überzeugte die fachkundige Jury und erhielt für die Maßnahme „Fahrradcheck und Fahrsicherheitstraining – souverän und sicher unterwegs“ am 5. Juli 2022 in Visselhövede den PräventionsPreis des 1. Halbjahres 2022.

Zum Hintergrund:  
„Herr Kleene, wir müssen unseren Mitarbeitenden etwas Gutes tun.“ Mit diesem Statement gab Axel Weber, Hauptgeschäftsführer der Ammerland-Klinik GmbH, den Startschuss für eine neue Zeit der Gesundheitsprävention. Der angesprochene, Jörg Kleene, Fachkraft für Arbeitssicherheit, stellte daraufhin ein interdisziplinäres Präventionsteam zusammen.
Mit ganzheitlichem Blick auf Körper, Geist und Seele entstanden ab Frühjahr 2022 vielfältige Präventionsangebote für alle Beschäftigten der Klinik. 

Mit dabei war das mit dem PräventionsPreis ausgezeichnete Angebot: ein Aktionstag am 12. April 2022, um zum Start in die Fahrradsaison sowohl das Fahrrad auf Vordermann zu bringen als auch das sichere Radfahren zu üben. Ein örtlicher Fahrradfachbetrieb übernahm den „Fahrrad-Check“ inklusive kleinerer Reparaturen. Ein Fahrradverein begleitete die Beschäftigen mit Geschicklichkeitsparcours und Sicherheitstraining.
Die örtliche Polizeidienststelle rief die geltenden Verkehrsregeln in Erinnerung.
„Immerhin fährt ca. die Hälfte unserer 1.500 Kolleginnen und Kollegen mit dem Rad zur Arbeit und selbst im Winter sind es noch ca. ein Drittel“, so Kleene.

Michael May, Geschäftsführer des GUV OL, begrüßt die aktive Präventionsarbeit der Ammerland-Klinik: „Der Aktionstag war – nicht nur durch die Warnwesten, die wir für eine bessere Sichtbarkeit beigesteuert haben – ein leuchtendes Beispiel für konkrete, zielgerichtete Unfallprävention. Wir freuen uns sehr, wie ganzheitlich und bedarfsorientiert das Präventionsteam vorgeht mit Rückenwind der Klinikleitung. Ausgezeichnet, eben.“

Neben dem Titel „PräventionsPreisträger“, der in Form einer Urkunde überreicht wurde, erhält die Ammerland-Klinik GmbH eine Prämie in Höhe von 1.000,00€ zur Verwendung für präventive Maßnahmen.
Um von guten Beispielen für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit und im Bildungsbereich der Mitgliedseinrichtungen und –betrieben zu erfahren und die Besten zu prämieren, schreibt die gesetzliche Unfallversicherung der öffentlichen Hand in Niedersachsen und Bremen seit 2019 den PräventionsPreis aus. 
Bewerbungen sind zum 30.04. bzw. 31.10. des Jahres möglich. 

PM Gut.Besser.Ammerland-Klinik. Westersteder Klinik mit PräventionsPreis ausgezeichnet.

Kontakt: 
Johanna Verse, 
Tel.: 0441 77909 37, E-Mail: johanna.verse(at)guv-oldenburg.de